...weiter zur Homepage des Landkreises Regensburg Landkreis Regensburg - Kreisbildstelle
Ein Gadget mit 1000 Möglichkeiten - für Menschen mit Behinderung ist das Smartphone mehr als Telefon, MP3-Player und Internetzugang. Es kann Augen und Ohren ersetzen, erleichtert den Alltag und hilft bei der Orientierung.

Zeitung lesen im Zug, in einer fremden Stadt nach dem Weg fragen oder Einkaufen im Supermarkt. Für Blinde, Taube oder Rollstuhlfahrer waren solche alltäglichen Dinge früher oft alleine nicht zu bewältigen. Heute sieht das schon anders aus - dank Smartphone. Eine Hand voll nützlicher Apps helfen Menschen mit Behinderung, leichter durch den Alltag zu kommen. Das Smartphone liest Mails, Blogartikel oder E-Books vor, verrät, ob die Klamotten farblich zusammenpassen und navigiert zuverlässig zur nächsten U-Bahn-Station mit Fahrstuhl. Wir stellen euch fünf hilfreiche Apps vor.

Hier mehr!